Saint-André-de-Rosans

05150
Saint-André-de-Rosans

Präsentation

Saint-André-de-Rosans hat noch zahlreiche Spuren seiner glanzvollen Vergangenheit. Man findet dort Ruinen einer Benediktiner-Klosterkirche, die im 10. Jh. vom Orden de Cluny gegründet wurde.

Die Geschichte beginnt 988 mit der Gründung der Klosterkirche St. André de Rosans auf den Grundlagen einer alten, so genannten primitiven Kirche. Auf diesen Fundamenten wird die erste Kirche der Benediktiner im 11. Jh. gebaut. Danach wird die Kirche im 12. Jh. umgebaut und vergrößert.

Période d'ouverture

Ganzjährig, täglich.

Tarifs

Freier Zugang.

Langues parlées
Französisch

Suggestions

Samstag 03 Dezember 2022
Saint-André-de-Rosans